Morgenstern [1]


Morgenstern [1]

Morgenstern, 1) (Astron.), so v.w. Venus; 2) Waffe im Mittelalter, bestand aus einer Keule, welche an ihrem kolbigen Ende mit Zacken u. Stacheln versehen war.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Morgenstern — is a Germanic surname meaning morning star.[1] Contents 1 Surname 2 Fiction 3 Music 4 Other u …   Wikipedia

  • MORGENSTERN (C.) — MORGENSTERN CHRISTIAN (1871 1914) «Je me suis toujours ressenti comme double», note Christian Morgenstern dans un carnet. De fait, deux natures en apparence contradictoires coexistent en lui: celle du «chercheur de Dieu» et celle de l’humoriste.… …   Encyclopédie Universelle

  • Morgenstern [2] — Morgenstern, Stangenwaffe mit meist rundlichem oder eckigem Kolben am Ende, der mit Stachelspitzen sternförmig besetzt war (s. nebenstehende Abbildung), eine im Mittelalter bis in das 15. Jahrh. in ganz Europa gebräuchliche Waffe. Morgenstern.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • MORGENSTERN (O.) — MORGENSTERN OSKAR (1902 1977) Économiste américain d’origine autrichienne, professeur à Vienne entre 1935 et 1938, puis à Princeton jusqu’en 1971, Morgenstern devient à cette date directeur du Centre de théorie économique appliquée de… …   Encyclopédie Universelle

  • Morgenstern — Sm erw. stil. (12. Jh.) Stammwort. Wie Abendstern Bezeichnung des Planeten Venus (mhd. morgenstern[e], morgensterre; ae. morgensteorra, anord. morgunstjarna). 2) Streitkolben , im 16. Jh. entlehnt aus ndn. morgenstjerne (mit übertragener… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Morgenstern [2] — Morgenstern, Dorf, s. Morchenstern …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Morgenstern [3] — Morgenstern, 1) Karl von M., geb. 1770 in Halle; war erst Privatdocent daselbst, wurde 1792 Professor der Beredtsamkeit u. Geschichte am Gymnasium in Danzig u. 1803 in Dorpat u. st. daselbst im Oct. 1852; er schr.: De Platonis republica, Halle… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Morgenstern [1] — Morgenstern, s. Abendstern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Morgenstern [3] — Morgenstern, 1) Christian, Maler, geb. 29. Sept. 1805 in Hamburg, gest. 26. Febr. 1867 in München, Sohn eines Miniaturmalers, fand in der Spielkartenfabrik, Kupfer und Steindruckerei der Gebrüder Suhr Beschäftigung, bereiste von 1818 an mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Morgenstern — Morgenstern, Luzifer, der Planet Venus, wenn er vor Sonnenaufgang am östl. Himmel steht …   Kleines Konversations-Lexikon