Zapfenlager


Zapfenlager

Zapfenlager, s.u. Zapfen 4), vgl. Lager 10).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zapfenlager, das — Das Zapfenlager, des s, plur. ut nom. sing. in den Mühl und Uhrwerken, derjenige Theil, worauf der Zapfen einer Welle liegt; in dem Bergbaue der Zapfenklotz …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Zapfen — Zapfen, 1) ein länglicher, runder, gewöhnlich an der einen Seite dünner werdender Körper; 2) ein ähnlicher, auch wohl viereckiger Körper, mit welchem man ein Loch (Zapfenloch) eines Gefäßes verschließt, aus welchem eine Flüssigkeit fließen kann;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Glockenstuhl — Glockenstuhl, Gerüst zum Aufhängen von Glocken, das so eingerichtet sein muß, daß es den nötigen Raum für die Schwingungen der Glocken gibt, und daß durch diese Schwingungen keine schädlichen Wirkungen auf das Bauwerk ausgeübt werden. Man baut… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Göpel — Original erhaltene Göpelschachtanlage der Schiefergrube in Lehesten (Thüringen), die Anlage wurde zwischen 1846 und 1964 betrieben …   Deutsch Wikipedia

  • Zapfenlagermetall — Zapfenlagermetall, zu Zapfenlagern an Maschinen, Achslagern für Eisenbahnwägen; besteht a) aus 3–6 Theilen Zinn, 1 Thl. Antimon; b) aus 14 Thln. Zinn u. 16 Thln. Antimon, denen man nach dem Zusammenschmelzen 40–90 Thle. Blei zusetzt; c) aus 58–80 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Friktionsrollen — dienen zur Verminderung der Wirkung, die durch Reibung verursacht wird. In Fig. 1 ist z.B. ein Zapfen Z einer Welle anstatt in einem Zapfenlager auf zwei gleichen Rollen R, R gelagert, deren Zapfen z, z sich in festen Lagern drehen. Ist Q der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Вал — (Arbre, Welle, Shaft). Этим именем обозначают в технике стержень, служащий для сообщения общего вращательного движения насаженным на нем колесам, шкивам, эксцентрикам и другим машинным частям. В старину, когда дерево было главным материалом для… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Beuth (Lokomotive) — BEUTH Nummerierung: keine Anzahl: 1 Hersteller: August Borsig Baujahr(e): 1844 …   Deutsch Wikipedia

  • Spittelturm (Bremgarten) — Ansicht des Spittelturms, von der Marktgasse aus gesehen Der Spittelturm ist ein erhalten gebliebener Stadtbefestigungsturm in der schweizerischen Stadt Bremgarten im Kanton Aargau. Der Torturm wird auch als Oberer Turm oder Spitalturm bezeichnet …   Deutsch Wikipedia

  • Mühle [1] — Mühle, Maschine, welche entweder dazu dient, Gegenstände zu zermalmen u. zu zerkleinern, bes. wenn dies durch eine drehende Bewegung geschieht, so die Getreide od. Mehl , Graupen , Cement , Farbe , Gyps , Loh , Kaffeemühlen etc.; od. mittelst… …   Pierer's Universal-Lexikon