Abtretung


Abtretung

Abtretung, 1) (Rechtsw.), A. der Rechte, so v.w. Cession; 2) (Hdlgsw.), so v.w. Abandon; 3) A. einer Provinz, das Ueberlassen aller Souveränetäts- u. sonstiger Rechte, sowie aller Domänen in einer Provinz an einen andern Fürsten. Sie erfolgt meist in einem Friedensschluß, in Folge eines unglücklichen Kriegs, doch auch auf friedlichem Wege durch Tausch, Familienarrangements, stets aber durch einen Vertrag.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abtretung — kann bezeichnen: Abtretung (Völkerrecht), Abtretung eines Gebiets durch völkerrechtlichen Vertrag zwischen Staaten im Privatrecht die Übertragung einer Forderung, siehe Abtretung (Deutschland) Abtretung (Schweiz) Abtretung (Rechtsvergleichung)… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtretung — Abtretung, s. Zession …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abtretung — Abtretung, s. Zession …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Abtretung — Abtretung,die:⇨Verzicht(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abtretung — ↑Zession …   Das große Fremdwörterbuch

  • Abtretung — Ạb|tre|tung 〈f. 20〉 Überlassung ● Abtretung an Zahlungs statt Hergabe von Sachen od. Rechten anstelle einer Zahlung * * * Ạb|tre|tung, die; , en: das ↑ Abtreten (3). * * * Abtretung,   Zession,    1) Völkerrecht: Wechsel der …   Universal-Lexikon

  • Abtretung — die Abtretung, en (Aufbaustufe) Übertragung eines Rechts auf eine andere Person Beispiel: Die Abtretung der Einkünfte soll sämtliche Ansprüche der Bank aus dem Kreditvertrag absichern …   Extremes Deutsch

  • Abtretung — Ạb·tre·tung die; , en; 1 nur Sg; das Abtreten (1) 2 etwas, das man an jemanden abgetreten (1) hat …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Abtretung — ⇡ Forderungsabtretung …   Lexikon der Economics

  • Abtretung — Ạb|tre|tung …   Die deutsche Rechtschreibung