Rechnungsgeld


Rechnungsgeld

Rechnungsgeld, dasjenige Geld, in od. nach welchem in einem Lande Buch u. Rechnung geführt wird. Es befaßt also die Rechnungsmünzen (im Gegensatze der wirklich geprägten od. Realmünzen) unter sich, welche entweder mit der Zahlungsmünze des Landes zusammenfallen, wie z.B. in Preußen der Thaler à 30 Silbergroschen, in Baiern der Gulden à 60 Kreuzer, in Rußland der Rubel à 100 Kopeken Rechnungs- u. Zahlungsmünze zugleich ist; od. blos ein fingirtes od. ideales Geld sind, wie z.B. die Mark Banco in Hamburg, bis 1845 der Girothaler in Augsburg bei Bestimmung des Amsterdamer u. Hamburger Curses, das Alte Schock in Sachsen (= 20 Gr. Cour.), der Meißnische Gülden (alte sächsische Rechnungsmünze = 21 gGr.).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rechnungsgeld — Rechnungsgeld, s. Rechnungseinheit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rechnungsgeld — Rechnungsgeld, Rechnungsmünzen, s. Münzen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Oeffingen — ist ein Dorf nordöstlich von Stuttgart und liegt vor der Einmündung der Rems in den Neckar. Es hat knapp 7000 Einwohner und ist zusammen mit seinem Nachbardorf Schmiden Teil der Stadt Fellbach. Es liegt in einem der fruchtbarsten Lößgebiete… …   Deutsch Wikipedia

  • Species — (lat. „Anblick“, „Gestalt“, „Erscheinung“) ist: eine Spielfilm Reihe, bestehend aus: Species (Film) (1995) Species II (1998) Species III (2004) Species IV – Das Erwachen (2007) ein numismatischer Begriff, der z. B. im Speciesthaler vorkommt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Speciesthaler — Der Begriff Species – meist in zusammengesetzten Wörtern wie Speciesthaler verwendet – weist darauf hin, dass diese Währung tatsächlich sichtbar ist (species ist lateinisch für Sehen, aber auch Gestalt). Es handelt sich demnach um ausgemünztes… …   Deutsch Wikipedia

  • Rechnungsmünzen — Rechnungsmünzen, s. u. Rechnungsgeld …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Banken — Banken, Anstalten zur Vermittelung des Geld und Kreditverkehrs. Übersicht des folgenden Artikels: Die B. dienen in der Regel einem doppelten Zweck. Sie können einmal zur Regelung und Verbesserung des Zahlungswesens dienen, wie die Giro ,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Monmē — Monmē, japan. Gewicht und Rechnungsgeld, s. Mé …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rechnungseinheit — Rechnungseinheit, das Maß für die Werte und den Geldverkehr eines Landes. Die R. stützt sich auf den Gehalt der hauptsächlich verkehrenden Münze an Edelmetall und wurde dadurch, daß eine andre Münze den Verkehr zu beherrschen begann, oft gestört …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Münzen — Münzen, das in bestimmte Gewichtsstücke geteilte und mit einem Gepräge versehene Metallgeld, aus Gold, Silber, Kupfer, Nickel, Bronze, auch Platin hergestellt. [Tafeln: Münzen I u. II bei Numismatik.] Die Technik des Münzens besteht im Schmelzen… …   Kleines Konversations-Lexikon