Rio grande


Rio grande

Rio grande (spr. Riu grande, d.i. großer Fluß), 1) R. grande do Norte (spr. Riu grande du Norte), eine der 13 brasilianischen Provinzen der östlichen Abdachung; 802 geogr. QM.; grenzt an den Atlantischen Ocean u. die Provinzen Ceara u. Parahyba; im Süden u. Westen gebirgig (durch die Serra Borborena), mit dem Vorgebirge S. Roque (fast der östlichste Punkt Brasiliens), von dem Rio grande u. Rio Piranhas durchflossen; Klima heiß, aber durch Seewinde gemäßigt, häufige Trockenheit; Producte: Holz (Urwälder), Baumwolle, Zuckerrohr, Reis, Tabak, Salz (durch Seewasser u. den Salzboden); 40,000 (od. nach dem officiellen Relatorio von 1856: 190,000) Ew; 2) R. grande do Sul, ein der fünf zum Stromgebiete des Rio de la Plata gehörigen brasilianischen Provinzen; 4059 geogr. QM.; grenzt an den Atlantischen Ocean, Uruguay, die argentinische Conföderation u. die brasilianischen Provinzen S. Paulo u. S. Catarina; im Nordosten gebirgig (durch die Serra do Mar od. S. geril), von dem Uruguay u. dessen Nebenflüssen Ibicuy-guasso, Jacuy u. Tajahi durchflossen; Seen: Mirim (Merim), durch den Gonzalez mit dem See Patos (Lagoa grande dos Patos) verbunden, welcher durch den Rio grande de S. Pedro ins Meer abfällt; Lagoa de S. Marta etc.; Klima: mild, gesund; Producte: Holz, Reis, Südfrüchte, Hanf, Getreide, Rindvieh, Pferde, Gürtelthiere, schwarze Strauße; 180,000 (od. nach dem officiellen Relatorio von 1856: 201,000) Ew., darunter viel Indianer (Patos, Tappe, Minuanos, Toldarias, Tuhyer, Guaycanans); Hauptstadt: Porto Alegre. Vgl. Hörmeyer, Beschreibung der Provinz R. G. d. S., Coblenz 1854; 3) R. grande de Belmonte, Fluß in Brasilien; entspringt in Minas Geraës durch Zusammenfluß des Aracnahy u. der Iquitinhonha, macht auf eine Strecke die Grenze zwischen den Provinzen Bahia u. Espiritu Santo u. fällt nach einem Laufe von 70 Meilen schiffbar in den Atlantischen Ocean; 4) Küstenfluß in der brasilianischen Provinz Rio grande del Norte, fällt bei Natal do Rio Grande in den Atlantischen Ocean; 5) Fluß, so v.w. Rio del Norte; 6) so v.w. Araguaia; 7) so v.w. Parana (in seinem oberen Lauf); 8) R. grande de Jujuy (spr. Riu Schuschui), s. Jujui; 9) R. grande de San Jago, Fluß im mexicanischen Staate Xalisco; 10) Fluß auf der Insel Jamaica; 11) R. grande de la Plata, Fluß, so v.w. Madeira 3); 12) R. Grande de Biguba, Fluß im Reiche Senegambien.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rio Grande — Río Bravo del Norte Einzugsgebiet des Rio Grande Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Río Grande — puede referirse a: Contenido 1 Divisiones administrativas 1.1 Historia 1.2 En México 1.3 En Argentina …   Wikipedia Español

  • Rio Grande (RS) — Rio Grande (Rio Grande do Sul) Pour les articles homonymes, voir Rio Grande. 29° 38′ 19″ S 51°  …   Wikipédia en Français

  • Río Grande — (fleuve) Pour les articles homonymes, voir Rio Grande. Río Grande (Rio Bravo) Rio Grande dans le Big Bend National Park …   Wikipédia en Français

  • Rio Grande — Rio Grande, NJ U.S. Census Designated Place in New Jersey Population (2000): 2444 Housing Units (2000): 1294 Land area (2000): 2.357263 sq. miles (6.105282 sq. km) Water area (2000): 0.021779 sq. miles (0.056408 sq. km) Total area (2000):… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Rio Grande — Rio Grande,   1) [ rriu grandi], Stadt im Bundesstaat Rio Grande do Sul, Brasilien, wichtiger Hafen am Ausgang der Lagoa dos Patos in den Atlantik; 125 000 Einwohner; Bischofssitz; Universität, ozeanographisches Museum; …   Universal-Lexikon

  • Rio Grande, NJ — U.S. Census Designated Place in New Jersey Population (2000): 2444 Housing Units (2000): 1294 Land area (2000): 2.357263 sq. miles (6.105282 sq. km) Water area (2000): 0.021779 sq. miles (0.056408 sq. km) Total area (2000): 2.379042 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Rio Grande, OH — U.S. village in Ohio Population (2000): 915 Housing Units (2000): 277 Land area (2000): 1.197536 sq. miles (3.101604 sq. km) Water area (2000): 0.007598 sq. miles (0.019678 sq. km) Total area (2000): 1.205134 sq. miles (3.121282 sq. km) FIPS code …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Rio Grande [1] — Rio Grande, 1) (R. de Bolola) großer Meeresarm in Portugiesisch Westafrika; gegenüber der Insel Bolama der Bissagosinseln (11°30´ nördl. Br. und 15°30´ westl. L.) dringt er mit zahllosen Seitenarmen (auch der Geba und der Cacheo münden hier) bis… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rio Grande [2] — Rio Grande (São Pedro do R. do Sul), Stadt im brasil. Staate Rio Grande do Sul, unter 32°8´ südl. Br. und 52°10´ westl. L. in sandiger Gegend an der Westseite der R. genannten Einfahrt in die Lagoa dos Patos, die guten Ankergrund bietet, aber nur …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.