Brustfell

Brustfell

Brustfell (Brusthaut, Lungenfell, Pleura), die seröse Haut, welche die Lunge jeder Seite bis zu den Stellen, wo die großen Gefäße u. die Luftröhrenäste in sie treten, u. die innere Fläche der Brusthöhlenwand von den Köpfchen der Rippen bis zu dem Rande des Brustbeins überziehend u. sich an den Herzbeutel, nach unten an das Zwerchfell heftend, 2 geschlossene Brustfellsäcke (Saeci pleurae) bildet u. auch zur Bildung der Mittelselle beiträgt. Sie ist an der inneren Fläche glatt u. haucht einen serösen, sie schlüpfrig erhaltenden Dunst aus; außen rauch von dem Zellgewebe, durch welches sie sich an die Theile, welche sie überzieht, befestigt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Brustfell — (Pleura), bei den höhern Wirbeltieren die Haut, welche die Brusthöhle auskleidet und einen Teil ihrer Organe überzieht. Es ist daher bei den Säugetieren, wo das Zwerchfell die allgemeine Leibeshöhle in Brust und Bauchhöhle zerlegt, ringsum… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brustfell — Brustfell, s. Brust …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brustfell — Brustfell, Pleura, glatte Häute, die bei höheren Wirbeltieren als Lungenfell die Oberfläche der Lunge bedecken, als Rippenfell die Brusthöhle auskleiden. Zwischen beiden liegt der mit wenig Flüssigkeit gefüllte Pleuraspalt …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Brustfell — ↑Pleura …   Das große Fremdwörterbuch

  • Brustfell- — leuro..., Pleuro …   Das große Fremdwörterbuch

  • Brustfell — Brụst|fell 〈n. 11; Anat.〉 die den Brustraum der Wirbeltiere innen auskleidende Membran: Pleura; →a. Rippenfell * * * Brụst|fell, das (Med.): membranartige Auskleidung der Brusthöhle der höheren Wirbeltiere u. des Menschen. * * * Brustfell,  … …   Universal-Lexikon

  • Brustfell — Die Pleura (von griechisch πλευρά „Seite, Flanke, Rippe“), deutsch Brustfell, ist eine dünne seröse Haut, die die Lungen überzieht (dieses Blatt ist das Lungenfell, fachsprachlich Pleura visceralis oder Pleura pulmonalis) und die Brusthöhle von… …   Deutsch Wikipedia

  • Brustfell — das Brustfell, e (Oberstufe) dünne, seröse Haut, die die Lungen überzieht und die Brusthöhle von innen auskleidet Beispiel: Weil er jahrelang ungeschützt Asbest ausgesetzt war, haben sich Tumore in seinem Brustfell gebildet …   Extremes Deutsch

  • Brustfell — Brụst·fell das; meist Sg, Med; eine dünne Haut, die beim Menschen und bei Wirbeltieren die Brusthöhle umgibt || K : Brustfellentzündung …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Brustfell — Brustfelln 1.BüstenhaltermitangeschnittenemMieder.MeinteigentlichdasRippenfell.1930ff,Berlin. 2.warmesBrustfell=hochprozentigerSchnaps.ErwärmtdieBrustvoninnenwiederwarmeUmschlagvonaußen.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»