Epidemie


Epidemie

Epidemie (v. gr.), das ziemlich gleichzeitige Erkranken vieler Personen an der gleichnamigen Krankheit nach u. nach in verschiedenen neben einander gelegenen Orten, Gegenden u. Ländern, u. zwar in Folge eigenthümlicher noch nicht gehörig bekannter Bedingungen, welche man als Epidemische Constitution bezeichnet. Die E-n entstehen entweder durch Ansteckung, durch Übertragung von Kranken auf Gesunde, od. durch Miasma, wobei die Luft als Träger des Ansteckungs- od. Krankheitsstoffes betrachtet wird. Die verschiedenen Arten der E., die man aufstellen könnte, gründen sich wegen mangelnder Einsicht noch nicht auf anatomische u. chemische Eigenthümlichkeiten des Wesens herrschender E., u. somit ist eigentlich nur die auf die geographische Verbreitung gegründete Eintheilung von Werth. Manche der Epidemischen Krankheiten sind an ihrem Ausgangsorte endemisch (d.h. herrschen in dieser Gegend. Jahr aus Jahr ein), werden aber eben dadurch, daß sie zu Ländern von der verschiedenartigsten Boden- u. Temperaturbeschaffenheit fortschreiten, zur E. (wie die Cholera, Pest). Oft folgen sie nachweisbar dem Zuge von Menschen u. sogar von Waaren, scheinen sich in ihrem Gange aufhalten zu lassen durch Sperrmaßregeln, u. ihr Miasma kann oft unwirksam gemacht werden durch chemische Mittel, Räucherungen u. Waschungen. Sie hängen zum Theil mit dem Wechsel der Jahreszeiten zusammen u. erscheinen dann als Jahres-E-en; andre kehren zu unbestimmten Zeiten wieder, od. verbreiten sich auch (wie die Influenza, Cholera etc.) über große Länderstriche in einer bestimmten Richtung der Himmelsgegend. Meist erheischen sie ein überein stimmendes Heilverfahren. Auch einzeln unterlaufende Krankheiten nehmen zuweilen zur Zeit einer E. den epidemischen Charakter an. Die Lehre von den E-en heißt Epidemiologie.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Epidemie — Epidemie …   Deutsch Wörterbuch

  • épidémie — [ epidemi ] n. f. • fin XIVe; espydymie fin XIIe; lat. médiév. epidemia, gr. epidêmia, de epidêmos « qui circule dans le pays (dêmos) » 1 ♦ Apparition accidentelle d un grand nombre de cas (d une maladie infectieuse transmissible), ou… …   Encyclopédie Universelle

  • Epidemie — Épidémie Une épidémie désigne l augmentation rapide de l incidence d une pathologie en un lieu donné sur un moment donné, sans forcément comporter une notion de contagiosité. En pratique, ce terme est très souvent utilisé à propos d une maladie… …   Wikipédia en Français

  • epidemie — EPIDEMÍE, epidemii, s.f. Extinderea unei boli contagioase într un timp scurt, prin contaminare, la un număr mare de persoane dintr o localitate, regiune etc.; molimă. – Din fr. épidémie, lat. epidemia. Trimis de viomih, 10.05.2004. Sursa: DEX 98… …   Dicționar Român

  • Epidemie — Sf Massenerscheinung, Massenerkrankung erw. fach. (16. Jh., Form 18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ml. epidemia, dieses aus gr. (dor.) epídāmos im Volk verbreitet , zu gr. dẽmos m. Volk und gr. epí Präp. dazu, dabei; auf, an, bei, etc. . Zunächst …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • epidemie — EPIDEMIE, quelques uns prononcent Epidimie. s. f. Il se dit de toutes sortes de maladies populaires & contagieuses. Cette maladie ayant commencé par peu de personnes degenera en epidemie …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Epidemīe — (griech., Volkskrankheit, Seuche), jede Krankheit, die zu gewissen Zeiten innerhalb eines bestimmten Bevölkerungskreises besonders zahlreiche Erkrankungsfälle der gleichen Art herbeiführt. Vorwiegend treten die ansteckenden Krankheiten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Epidemie — Epidemīe (grch.), Volkskrankheit, Seuche, Bezeichnung für eine Krankheit, die sich zeitweise über größere Gebiete ausbreitet und viele Opfer fordert, nach dem Erlöschen aber längere Zeit nicht wieder vorkommt. Geht die E. über einen großen Teil… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Epidemie — Epidemie, griech., Krankheit, die sich über d. Volk ausdehnt, Seuche, ansteckender oder miasmat. Natur; daher epidemisch; vergl. Endemie u. Ansteckung …   Herders Conversations-Lexikon

  • Epidemie — Epidemie,die:⇨Seuche EpidemieInfektionskrankheit,Seuche,ansteckendeMassenerkrankung …   Das Wörterbuch der Synonyme