Kugelform


Kugelform

Kugelform, eine Form der Zwergbäume, 4–6 Fuß hoch mit 5_–6 Seitenästen, denen inwendig ein od. mehre Reisen u. am Stamm ein Pfahl gegeben wird. Alle nach unten wachsende Zweige werden abgeschnitten u. die Krone lustig erhalten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kugelform — sferiškumas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. spherical shape; sphericity vok. Kugelform, f; Kugelförmigkeit, f; Kugelgestalt, f rus. сферичность, f; шарообразность, f pranc. sphéricité, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Kugelform — Ku|gel|form, die: Form einer Kugel. * * * Ku|gel|form, die <o. Pl.>: einer Kugel gleichende, ähnliche Form …   Universal-Lexikon

  • Kugelform — Ku|gel|form …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kugelform, die — Die Kugelform, plur. die en, eine Form, Kugeln darin zu formen oder zu bilden …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Craig Glenday — Kind mit Seifenblasen Jean Siméon Chardin: Seifenbläser, 18. Jh …   Deutsch Wikipedia

  • Fan Yang — Kind mit Seifenblasen Jean Siméon Chardin: Seifenbläser, 18. Jh …   Deutsch Wikipedia

  • John Erck — Kind mit Seifenblasen Jean Siméon Chardin: Seifenbläser, 18. Jh …   Deutsch Wikipedia

  • John R. Erck — Kind mit Seifenblasen Jean Siméon Chardin: Seifenbläser, 18. Jh …   Deutsch Wikipedia

  • Keith Michael Johnson — Kind mit Seifenblasen Jean Siméon Chardin: Seifenbläser, 18. Jh …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Pearl — Kind mit Seifenblasen Jean Siméon Chardin: Seifenbläser, 18. Jh …   Deutsch Wikipedia