Rähmchen


Rähmchen

Rähmchen, ein Viereck von Eisenblech u. Rähmchenstege, dünne Holzspäne, s. u. Buchdruckerpresse.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rähmchen — Zwei gedrahtete Rähmchen …   Deutsch Wikipedia

  • Rähmchen — Rähm|chen 〈n. 14〉 kleiner, schmaler Rahmen * * * Rähm|chen, das; s, : Vkl. zu ↑ Rahmen (1a, c). * * * Rähm|chen, das; s, : Vkl. zu ↑Rahmen (1 a, c) …   Universal-Lexikon

  • Rähmchen — Rähm|chen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Mittelwand — Rähmchen mit eingelöteter Mittelwand …   Deutsch Wikipedia

  • Bienenzucht — (vgl. Tafel »Bienenzucht« bei S. 834). Zur Gewinnung von Honig und Wachs züchtet man die Bienen in Körben (Stabilzucht) und Kasten (Mobilzucht). Bei der Stabilzucht werden die im Innern der Wohnung aufgeführten Wachswaben an die Wandungen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bee space — Als Bienenabstand (engl. bee space) wird in der Imkerei eine Distanz innerhalb des Bienenstocks bezeichnet, die von den Bienen weder mit Bienenwachs verbaut (bei zu großem Abstand) noch mit Kittharz abgedichtet wird (bei zu kleinem Abstand). Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bienenabstand — Als Bienenabstand (engl. bee space) wird in der Imkerei eine Distanz innerhalb des Bienenstocks bezeichnet, die von den Bienen weder mit Bienenwachs verbaut (bei zu großem Abstand) noch mit Kittharz abgedichtet wird (bei zu kleinem Abstand).… …   Deutsch Wikipedia

  • Wabenabstand — Als Bienenabstand (engl. bee space) wird in der Imkerei eine Distanz innerhalb des Bienenstocks bezeichnet, die von den Bienen weder mit Bienenwachs verbaut (bei zu großem Abstand) noch mit Kittharz abgedichtet wird (bei zu kleinem Abstand). Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wabengasse — Als Bienenabstand (engl. bee space) wird in der Imkerei eine Distanz innerhalb des Bienenstocks bezeichnet, die von den Bienen weder mit Bienenwachs verbaut (bei zu großem Abstand) noch mit Kittharz abgedichtet wird (bei zu kleinem Abstand). Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Buchdruckerpresse — Buchdruckerpresse, Presse zum Abdruck von Schriftformen. Sonst waren blos hölzerne B n, an denen nur die nothwendigsten Dinge von Eisen u. Messiug gearbeitet waren, gewöhnlich, jetzt sind dieselben fast überall durch eiserne verdrängt; doch… …   Pierer's Universal-Lexikon