Töpferwaare


Töpferwaare

Töpferwaare (irdene Waare, Töpferzeug, Töpfergut), aus Töpferthon od. Thonmerael gefertigte, meist glasirte Thonwaaren; umfaßt das gewöhnliche Kochgeschirr u. ähnliche Gefäße, Ofenkacheln, Drainröhren etc.; die Glasur ist theils eine undurchsichtige, weiße Zinnglasur, theils Bleiglasur, u. zwar entweder ungefärbt, gelblich u. durchsichtig, od. durch Metall oxyde blau, gelb, grün, braun, roth, schwarz gefärbt. Die Verfertigung der T. s.u. Töpfer I.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Töpfer [1] — Töpfer (zünftige) Handwerker, welche die verschiedenen Arten Thonwaaren (s.d.), vorzüglich die sogenannten Töpferwaaren (s.d.) verfertigen. In manchen Gegenden sind die Krugmacher, welche blau glasirte Wasserkrüge u. irdene Flaschen;[685]… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thonwaaren — Thonwaaren, allerlei Gegenstände, welche aus Thon verfertigt werden; sie unterscheiden sich außer nach Form, äußerer Verzierung u. Bestimmung bes. nach der Beschaffenheit, Reinigung u. Verarbeitung des zu ihnen verwendeten Thons, nach Glasur u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Töpferarbeit — (Töpfergeschirr), s. Töpferwaare …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Töpfergut — Töpfergut, so v.w. Töpferwaare …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Töpferzeug — Töpferzeug, so v.w. Töpferwaare …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Versatzlehm — Versatzlehm, mit Bleiglätte od. Bleiglanz versetzter Lehm, welcher als Glasur für gemeine Töpferwaare dient …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brennofen — Brennofen, Ofen, in welchem mittelst des Feuers etwas gefertigt od. vollendet wird, so: ein Ofen zum Feinbrennen des Silbers unter der Muffel, der Messingofen etc.; bes. die Öfen, worin die Glashäfen, die Töpferwaare u. Ziegel gebrannt werden,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Töpferarbeit, die — Die Töpferarbeit, plur. inus. dasjenige, was der Töpfer durch seine Arbeit hervor bringet, irdene Geschirre, irdene Öfen u.s.f. im gemeinen Leben Töpferzeug, und, so fern es als Waare betrachtet wird, Töpferwaare …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Steingut — Steingut, die bekannte Töpferwaare, welche die Mitte zwischen Fayence (s. d.) und Porzellan (s. d.) hält und am vorzüglichsten in England unter dem Namen White stone ware, Flint ware, Queens ware verfertigt wird. Man fabricirt es aus sehr fettem… …   Damen Conversations Lexikon

  • Fayence — Fayence, Halbporzellan, feine, aus weißem od. lichtfarbigem Thon gebrannte Töpferwaare mit schöner, weißer oder farbiger Glasur. Von dem Steingut, mit dem es im gewöhnlichen Sprachgebrauch viel verwechselt wird, unterscheidet es sich namentlich… …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.