Verdi


Verdi

Verdi, Giuseppe, geb. 9. October 1814 in Roncole, einem Dorfe im Herzogthum Parma, zeigte als Knabe große musikalische Anlage u. wurde, da seine Eltern ohne Mittel waren, auf Kosten des Musikliebhabers Ant. Barezzi 1833 nach Mailand gesandt, um sich dort in der Musik weiter auszubilden. Hier wurde er Schüler Lavigna's u. kehrte 1836 nach seiner Heimath zurück. Die erste Frucht seines Talentes war die Oper Operto di S. Bonifacio, welche 1839 auf der Scala zu Mailand in Scene ging. Seinen Ruf als Componist begründete er indeß erst 1842 durch die Oper Nabuchodonosor. Es folgten nun eine Reihe Opern, von denen der größte Theil auf fast allen größeren Bühnen Europas zur Aufführung kam. Sie sind: Lombardi a la prima crociata (Jerusalem, 1843); Ernani (1844); Gli due Foscari, Jeanne d'Arc (1845); Alzire (1845); Attila (1846); Machbet (1847); Masnadicri (1847); Il corsaro (1848); Batalia di Legnago (1849); Luisa Miller (nach Schillers Kabale u. Liebe, 1849); Stifelio (1850, später als Estelle di Praga umgearbeitet); Rigoletto (1851); Il trovatore (1853); La traviata (1854); Les [458] Vêpres siciliennes (1855); Simon Boccanegra (1857); Un ballo in maschera (1857); Il Re Leare (1857). Im Allgemeinen konnte die Verdische Musik in Deutschland u. England nicht den Beifall finden, welcher ihr von Italienern u. Franzosen zu Theil wurde; es fehlt ihr die Tiefe der Empfindung u. die Macht origineller Ideen u. ausdrucksvoller Melodien.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • VERDI (G.) — Malgré une prestigieuse carrière de son vivant et un succès croissant après sa mort, Verdi a longtemps été en butte à la méfiance de nombreux mélomanes et musiciens qui lui reprochaient sa facilité, et même sa vulgarité, et qui ne pardonnaient… …   Encyclopédie Universelle

  • Verdi — bezeichnet: Giuseppe Verdi (1813–1901), italienischer Komponist der Romantik Giuseppina Verdi (1815–1897), Opernsängerin und Frau von Giuseppe Verdi, siehe Giuseppina Strepponi ver.di, deutsche Gewerkschaft, siehe Vereinte… …   Deutsch Wikipedia

  • Verdi — Mogul, NV U.S. Census Designated Place in Nevada Population (2000): 2949 Housing Units (2000): 1213 Land area (2000): 24.081591 sq. miles (62.371033 sq. km) Water area (2000): 0.091223 sq. miles (0.236266 sq. km) Total area (2000): 24.172814 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Verdi, NV — Verdi Mogul, NV U.S. Census Designated Place in Nevada Population (2000): 2949 Housing Units (2000): 1213 Land area (2000): 24.081591 sq. miles (62.371033 sq. km) Water area (2000): 0.091223 sq. miles (0.236266 sq. km) Total area (2000):… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Verdi — es: ● Nombre de Giuseppe Verdi, compositor italiano de óperas del siglo XIX. ● Asteroide (3975) Verdi. * * * Verdi, Giuseppe …   Enciclopedia Universal

  • Verdi — (izg. vȇrdi), Giuseppe (1813 1901) DEFINICIJA najveći majstor talijanske romantičke opere; bogatstvom glazbenog izraza i živopisnošću likova privukao je i osvojio publiku; uveo je u operu nove protagoniste iz građanskog društva, a naslijeđene… …   Hrvatski jezični portal

  • Verdi — Verdi, Giuseppe, Komponist, geb. 10. Okt. 1813 in Roncole bei Busseto (Parma), gest. 27. Jan. 1901 in Mailand, erhielt seine Ausbildung durch Lavigna, Maestro al cembalo des Scalatheaters, debütierte 1839 mit »Oberto, conte di San Bonifazio« und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Verdi — Verdi, Giuseppe, ital. Komponist, geb. 9. Okt. 1813 zu Roncole, ließ sich 1839 in Mailand, später aus seinem Landgute bei Busseto nieder, gest. 27. Jan. 1901 in Mailand. Mit den Opern »Ernani«, »Rigoletto«, »Trovatore«, »Traviata« gewann er… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Verdi — (Giuseppe) (1813 1901) compositeur italien. Dans ses nombr. opéras, il concilie l expression lyrique et une action dramatique intense: Nabucco (1842), Rigoletto (1851), la Traviata (1853), le Trouvère (1853), les Vêpres siciliennes (1855), la… …   Encyclopédie Universelle

  • verdi — verdi, ie (vèr di, die) part. passé de verdir. Rendu vert. •   Ces châteaux du vieux temps avec des mâchicoulis, des souterrains, des tours verdies par le lierre, CHATEAUBR. Génie, II, I, 5 …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré