Cottbus


Cottbus

Cottbus, 1) Kreis des preußischen Regierungsbezirkes Frankfurt; 15,9 QM., 51,500 Ew., im NO. Haideland, an der Spree, die den Kreis durchfließt, Moor u. Sumpf, u. überhaupt nicht eben fruchtbar, daher der Bodenertrag nur mittelmäßig, bedeutender die Industrie. – C. war Provinz der Niederlausitz, welche Brandenburg, als es die übrige Lausitz 1462 wieder an Böhmen abtrat, zurückbehielt u. als böhmisches Lehen besaß, welches Verhältniß jedoch der Berliner Frieden 1472 aufhob. C. blieb preußisch bis 1807, wo es Sachsen gegen einige Landstriche in Nordhüringen erhielt; 1815 kam C. an Preußen zurück. 2) Kreisstadt darin an der Spree; königliches Schloß, Gymnasium, höhere Tochterschule, Waisenhaus, Armenanstalten; Tuch- u. Wollzeugwebereien, Leinweberei, Kunsttischlerei, Bierbrauereien (Cottbuser Bier sehr geschätzt), Branntweinbrennereien, 4 Wassermühlen, Papiermühle; Handelskammer, 2 Wollmärkte u. starker Handel mit jenen Erzeugnissen, Speditions- u. Transitohandel, bes. nach Berlin auf der Eisenbahn von C. nach dem Schwielunger See, die den Ort mit der schiffbaren Spree verbindet; Freimaurerloge: Brunnen in der Wüste; 9200 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cottbus — Altmarkt (old market square) …   Wikipedia

  • Cottbus — Cottbus …   Wikipédia en Français

  • Cottbus — Saltar a navegación, búsqueda Cottbus Escudo …   Wikipedia Español

  • COTTBUS — COTTBUS, city in Germany. Jews are first recorded in Cottbus in 1448. They were expelled in 1510 and not allowed to enter the city until 1712 and 1739, when Jewish wool merchants from Poland were permitted to stay temporarily for business… …   Encyclopedia of Judaism

  • Cottbus — Cottbus, Kreisstadt im preuß. Reg. Bez. Frankfurt, l. an der Spree, (1900) 39.322 E., Garnison, Land , Amtsgericht, Reichsbankstelle, Gymnasium, Realschule, höhere Webschule; königl. Schloß, Tuch Buckskinfabriken …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cottbus — [kät′bəs, kät′boos΄] city in E Germany, on the Spree River, in the state of Brandenburg: pop. 129,000 …   English World dictionary

  • Cottbus — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Cottbus — Cọtt|bus: Stadt an der Spree. * * * Cọttbus,   sorbisch Chośebuz [ xɔɕɛbuz],    1) kreisfreie Stadt in der Niederlausitz, Brandenburg, 75 m über dem Meeresspiegel, an der mittleren Spree und am Südostrand des Spreewalds, (1999) 110 900… …   Universal-Lexikon

  • Cottbus — /kot beuhs/; Ger. /kawt boos/, n. a city in E Germany, on the Spree River. 107,623. * * * ▪ Germany also spelled  Kottbus        city, Brandenburg Land (state), eastern Germany. It lies on the …   Universalium

  • Cottbus — Original name in latin Cottbus Name in other language CBU, Chocebuz, Chociebuz, Chociebu Chosebuz, Chotebuz, Chotbuz, Choebuz, Choebuz, Chebuz, Cotbusium, Cottbus, Gorad Kotbus, Kotbus, Kotbusa, Kotbusas, Kottbus, ke te bu si, khxthth bus,… …   Cities with a population over 1000 database