Jenotajewsk

Jenotajewsk

Jenotajewsk, 1) Kreis im russischen Gouvernement Astrachan; 870 QM.; Flüsse: Wolga, Sarpa u. Achtuba; 21,150 Ew.; Kosacken u. Kalmücken, Letztere nomadisiren mit ihrem Vieh an der Sarpa; Boden eben u. sandig. Hier der den Kalmücken heilige Berg; jeder Vorübergehende trägt einen Stein von unten auf seinen Gipfel, betet hier u. läßt ein Geschenk zurück. Daran der Salzsee J. od. Bogdinskoje; 2) Hauptstadt des Kreises an der Wolga, Fort; 2 Kirchen; Fischfang; 2000 Ew., meist Kosacken.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Jenotajewsk — Jenotajewsk, Kreisstadt im russ. Gouv. Astrachan, an einem Arm der Wolga, mit (1897) 2643 Einw., wurde 1741 als Erdfestung gegen die Kalmücken angelegt. Die Einwohner beschäftigen sich mit Fischfang und dem Transport von Waren zwischen Astrachan …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jenotajewka — Selo Jenotajewka Енотаевка Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Selitrĕnoi Gorădok — (d.i. Salpeterstädtchen), Marktflecken im Kreise Jenotajewsk der russischen Statthalterschaft Astrachan, liegt am linken Ufer der Wolga u. trieb vor Zeiten ansehnliche Salpeterfabrikation; jetzt nähren sich die 1500 Ew. des Orts (Großrussen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zamianowskăja — Zamianowskăja, Kosackenstaniza im Kreise Jenotajewsk des russischen Gouvernements Astrachan, am rechten Wolgaufer; 1700 Ew., Handel mit Fischen, Kaviar, Hausenblase …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bogda — Bogda, 1) Theil des Teenschangebirges zwischen Turfan u. der Songarei in Mittel Asien, auch Bogdo Oola, Siurischan genannt, mit Spitzen von 20,000 Fuß Höhe; 2) Berg im Kreise Jenotajewsk des russischen Gouvernements Astrachan, der von den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Astrachán [1] — Astrachán, ein Gouvernement Ostrußlands, grenzt im O. an das Gebiet der Uralischen Kosaken, im W. an das Donische Gebiet, im N. an die Gouvernements Saratow und Samara, im S. an das Kaspische Meer und das Gouv. Stawropol und hat einen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chaki — (Khaki), großer Salzsee im russ. Gouv. Astrachan, Kreis Jenotajewsk, liegt mitten in der Kalmücken oder Wolgasteppe und ist von mehreren andern Salz und Bittersalzseen umgeben. In der Nähe sprudeln heiße Quellen. Im Sommer trocknet der See fast… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chemnitzer — Chemnitzer, Iwan Iwanowitsch, russ. Fabeldichter, geb. 16. (5.) Jan. 1745 zu Jenotajewsk im Gouv. Astrachan, wo sein Vater, der aus Sachsen gebürtig war, die Stelle eines Stabsarztes innehatte, siedelte mit diesem 1755 nach Petersburg über und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chemnitzer — Chemnitzer, Iwan Iwanowitsch, russ. Fabeldichter, geb. 16. Jan. 1745 zu Jenotajewsk von sächs. Eltern, gest. 20. März 1784 in Smyrna. – Biogr. von Beguelin (1888) …   Kleines Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»