Zeidler [3]


Zeidler [3]

Zeidler, 1) Johann Gottfried, aus Firnstädt in der Grafschaft Mannsfeld, hielt in Leipzig Privatvorlesungen über Mathematik, wurde dann Pfarrer in Firnstädt, legte aber sein Amt nieder, wurde in Halle Auctionator u. st. 1711. Zu seinen, größtentheils satirischen Schriften, welche meist ohne Angabe des Druckorts u. der Jahreszahl erschienen sind, gehören das verdeckte u. entdeckte Carneval; Neun Priestertafeln, d.i. ein Sendschreiben von Jammer, Elend, Noth u. Qual der armen Dorfpfarrer u. m. a.; er gab auch ein verbessertes A-b-c-buch (s.d.) heraus. 2) Karl Sebastian, geb. 1719 in Nürnberg, st. 1786 als Rathssyndicus daselbst u. schr.: Vitae professorum juris, qui in academia Altorfina vixerunt, Nürnb. 1770–1786, 3 Bde., u. hatte wesentlichen Antheil an der Ausgabe der Werke des Donellus, Lucca 12 Bde. Fol., u. der Schriften des Scipio Gentilis, Neapel 1768.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zeidler — bezeichnet einen Honigsammler, Waldimker, siehe Zeidlerei Zeidler ist der Familienname folgender Personen: Peter; Joachim; Johann und Hennig Zeidler genannt Hofmann, vier Brüder, seit 1603 im Adelstand mit dem Namen Zeidler von Berbisdorf auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeidler [1] — Zeidler, 1) so v.w. Bienenwärter; 2) Einer, welcher das Recht hat Waldbienenzucht zu treiben, s.u. Zeidelgüter …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zeidler [2] — Zeidler, Dorf im Bezirk Hainspach des böhmischen Kreises Leitmeritz; Leinweberei, Strumpfwirkerei, Siebmacherei; 1500 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zeidler — Sm Bienenzüchter per. Wortschatz arch. (10. Jh.), mhd. zīdelære, zīdler, ahd. zīdalāri Stammwort. Das Vorderglied auch in mhd. zīdelweide f. Waldbezirk zur Bienenzucht , mndd. tilbere Zeidelbär, Honigbär . Ausgangsbedeutung also offenbar Honig .… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Zeidler —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Zeidler est le nom de famille de plusieurs personnes : Eberhard Zeidler (1926 ), architecte canadien né en Allemagne Eberhard… …   Wikipédia en Français

  • Zeidler — Bienenzüchter; Imker * * * Zeid|ler 〈m. 3; veraltet〉 Imker, Bienenzüchter [<mhd. zidalære <ahd. zidalari „Bienenzüchter“; zu idg. *dei , *deia „hell glänzen“] * * * Zeid|ler, der; s, [mhd. zīdelære, ahd. zīdalāri, zu mhd. zīdel , ahd.… …   Universal-Lexikon

  • Zeidler — 1. Berufsname zu mhd. zdelжre, zdler »Bienenzüchter«. 2. Gelegentlich Herkunftsname auf er zu dem Ortsnamen Zeidel (Schlesien). Henricus Zideler ist a. 1298 im sächsischen Vogtland überliefert …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Zeidler — Zeid|ler (veraltet für Bienenzüchter) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zeidler genannt Hofmann — ist ein Adelsgeschlecht bürgerlicher Herkunft, welches seit dem Jahr 1603 den Namen Zeidler von Berbisdorf auf Boden und Dittmannsdorf genannt Hofmann führte und in Sachsen und Böhmen ansässig war. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Kauf des… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeidler (Tharandt) — Zeidler (Zeitler) sowie Harta und Hinter Goersdorff auf einer Landkarte im 18.Jh. Zeidler ist ein Ort, der zur Stadt Tharandt (Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge) gehört. Nach der Kirchenchronik …   Deutsch Wikipedia