Bandschar-Massing


Bandschar-Massing

Bandschar-Massing, früher unabhängiges Reich, jetzt niederländischer Bezirk im SO. auf Borneo, sumpfig, waldig; bringt Gewürze, Vogelnester, Holz, Gold, Diamanten; 2,200,000 malayische Ew. auf 2080 QM., beherrscht von einem den Niederländern zinspflichtigen Radschah; 2) Stadt u. Hauptort am schiffbaren Flusse gl. Nam., Sitz des Radschah u. eines niederländischen Gouverneurs hat Fort, Hafen, Diamantschleifereien, Handel 10,000 Ew., worunter viele Chinesen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.