Schröckh


Schröckh

Schröckh, Johann Matthias, geb. 26. Juli 1732 in Wien, studirte seit 1751 in Göttingen Theologie, lebte seit 1754 in Leipzig, wurde 1756 daselbst Privatdocent u. Custos der Universitätsbibliothek, 1761 Professor der Philosophie, 1767 Professor der Dichtkunst in Wittenberg u. 1775 der Geschichte u.st. 1.,2. Aug. 1808 an den Folgen eines Falls von einer Bücherleiter; er schr.: Christliche Kirchengeschichte, Lpz. 1768–1803, 35 Thle., 2. Aufl. Bd. 1–14, 1772–1825; Christliche Kirchengeschichte seit der Reformation, 1804–9, 8 Thle., fortgesetzt (9. u. 10. Theil) von Tschirner 1812; Historia religionis et ecclesiae (Compendium), Berl. 1777, 7. Ausg. von Marheineke, 1828; Allgemeine Biographie, Berl. 1767–92, 8 Thle.; Lebensbeschreibungen berühmter Männer, Lpz. 1789–91, 2 Bde.; für Guthrie's u. Gray's Allgemeine Weltgeschichte die Geschichte Italiens, Frankreichs, der Niederlande u. Englands, 1770–76, 4 Bde.; Allgemeine Weltgeschichte für Kinder, Lpz. 1779, 6 Bde., 3. J. 1802–4, 3 Thle., fortgesetzt von Pölitz 1813, 2 Teile.; vgl. Nitzsch, Über S-s Studienweise u. Maximen, Weim. 1809; H. G. Tzschirner über S-s Charakter, Leben u. Schriften, Lpz. 1812.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schröckh — Schröckh, Johann Matthias, protest. Kirchenhistoriker, geb. 26. Juli 1733 in Wien, gest. 2. Aug. 1808 in Wittenberg, wurde 1762 außerordentlicher Professor der Philosophie in Leipzig und erhielt 1767 die Professur der Poesie, 1775 die der Kirchen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schröckh — Schröckh, Joh. Matth., luth. Theolog, geb. 26. Juli 1733 zu Wien, 1762 Prof. in Leipzig, 1767 in Wittenberg, gest. das. 2. Aug. 1808; Hauptwerk: »Christl. Kirchengeschichte« (35 Bde., 1768 1803), als Fortsetzung »Kirchengeschichte seit der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schröckh — Schröckh, Joh. Matthias, einer der ausgezeichnetsten prot. Kirchenhistoriker, geb. 1733 zu Wien, 1761 Professor der Geschichte zu Leipzig, 1767 der Dichtkunst zu Wittenberg, wo er 1808 st. Lieferte biographische Werke, eine Weltgeschichte für… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schröckh — Johann Matthias Schröckh, auch Schroeckh, (* 26. Juli 1733 in Wien; † 1. August 1808 in Wittenberg) war ein österreichischer Historiker und Literaturwissenschaftler. Leben Als Enkel des lutherischen Seniors Matthias Bel in Pressburg wollte er wie …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Matthias Schröckh — Johann Matthias Schröckh, auch Schroeckh, (* 26. Juli 1733 in Wien; † 1. August 1808 in Wittenberg) war ein österreichischer Historiker und Literaturwissenschaftler. Leben Als Enkel des lutherischen Seniors Matthias Bel in Pressburg wollte er wie …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Matthias Schröckh — (1733 1808) est un historien allemand. Biographie Né à Vienne, il est le petit fils du prédicateur protestant Matthias Bel. Il commence en 1751 ses études à l université de Gottingue, puis à l université de Leipzig et est diplômé en 1755. En 1762 …   Wikipédia en Français

  • Johann Matthias Schroeckh — Johann Matthias Schröckh, auch Schroeckh, (* 26. Juli 1733 in Wien; † 1. August 1808 in Wittenberg) war ein österreichischer Historiker und Literaturwissenschaftler. Leben Als Enkel des lutherischen Seniors Matthias Bel in Pressburg wollte er wie …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kampf ums Recht — Der Kampf ums Recht. Historischer Roman aus dem Südburgenland, ist ein historischer Roman von Josef Karl Homma. Der Roman spielt um das Jahr 1700. Homma thematisierte darin einen Konflikt zwischen der adligen Grundherrschaft unter Sigismund… …   Deutsch Wikipedia

  • Ecclesiastical history (Catholicism) — Ecclesiastical history, for the Roman Catholic Church, is the history of the Roman Catholic Church as an institution, written from a particular perspective. There is a traditional approach to such historiography. The generally identified starting …   Wikipedia

  • Christian Bernhard Rode — Bildnis des Christian Bernhardt Rode von Henriette Felicité Tassaert, wohl 1787 Christian Bernhard Rode (* 25. Juli 1725 in Berlin; † 28. Juni 1797 in Berlin) war ein Berliner Historienmaler in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Er stand in …   Deutsch Wikipedia