Cayennepfeffer


Cayennepfeffer

Cayennepfeffer (Pipercayennense), starkes, beißendes Gewürz, bes. in Amerika, jetzt auch in Europa bereitet u. zum Würzen von Speisen gebraucht. Er wird in England aus den zermahlenen Schoten u. aus dem reisen Samen von Capsicum bes. C. baccatum bereitet u. mit Weizenmehl u. Gäscht zu einer Art Kuchen gebacken, die zwiebackartige Masse wird dann gepulvert u. gesiebt. Der Pfeffer aus den Schoten ist scharlachroth, der aus den Samen hellgelb. Man hat die Tinctur u. den Aufguß vom C. auch zum Arzneigebrauch, bis stark reizendes Mittel, empfohlen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cayennepfeffer — Cayennepfeffer, s. Capsicum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cayennepfeffer — (spr. kajénn ), s. Capsicum …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cayennepfeffer — besteht aus den pulverisirten Früchten des Capsicum baccatum (s. d. Art.), Weizenmehl, Sauerteig, was mit einander gebacken und dann zerrieben wird …   Herders Conversations-Lexikon

  • Cayennepfeffer — Große Cayenneschote Als Cayennepfeffer ([kaˈjɛn]) werden gemahlene Chilis bezeichnet. Als Grundlage dafür dienen meist die getrockneten, scharfen Früchte der Chilisorte Cayenne; oftmals werden aber Gewürzpulver aus anderen cayenneähnlichen Sorten …   Deutsch Wikipedia

  • Cayennepfeffer — Ca|yenne|pfef|fer 〈[ kajɛ̣n ] m. 3; unz.〉 sehr scharfes, rotes Gewürz aus Chilis, Guineapfeffer [nach Cayenne, der Hauptstadt von Französisch Guyana] * * * Ca|yenne|pfef|fer, der <o. Pl.>: vorwiegend aus Chili hergestelltes scharfes Gewürz …   Universal-Lexikon

  • Cayennepfeffer — vienametė paprika statusas T sritis vardynas apibrėžtis Bulvinių šeimos daržovinis, dekoratyvinis, prieskoninis, vaistinis kultūrinis augalas (Capsicum annuum). Iš jo gaminami maisto priedai (dažikliai, kvėpikliai). atitikmenys: lot. Capsicum… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Cayennepfeffer — m перец кайенский красный (м) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

  • Cayennepfeffer — Ca|yenne|pfef|fer 〈 [kajɛ̣n ] m.; Gen.: s; Pl.: unz.〉 scharfes Gewürz aus gemahlenen Chillies (Capsicum frutescens), einer paprikaähnl. Beerenfrucht eines in Afrika, Indien u. Japan angebauten Nachtschattengewächses [Etym.: nach Cayenne, der… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Cayennepfeffer — Ca|yenne|pfef|fer [ka jɛn...] der; s <nach Cayenne, der Hauptstadt von Französisch Guayana> vorwiegend aus ↑Chili hergestelltes scharfes Gewürz …   Das große Fremdwörterbuch

  • Cayennepfeffer — Ca|yenne|pfef|fer, der; s …   Die deutsche Rechtschreibung