Sachsen-Teschen

Sachsen-Teschen

Sachsen-Teschen, apanagirte Nebenlinie des Kurhauses Sachsen Albertinischer Linie; Stifter derselben war Albert, s. Albrecht 95), Gemahl der Marie Christine, s. Christine 5).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Sachsen-Teschen — Sachsen Teschen, Herzog von, s. Albert 6) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sachsen-Teschen — Sachsen Teschen, Herzog von, s. Albrecht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Albert Kasimir (Sachsen-Teschen) — Herzog Albert von Sachsen Teschen Das Palais Erzherzog Albert, heute befindet sich seine Albertina Sammlung dort Albert (oder Albrecht) Kasimir August Ignaz …   Deutsch Wikipedia

  • Albert von Sachsen-Teschen — Herzog Albert von Sachsen Teschen Das Palais Erzherzog Albert, heute befindet sich seine Albertina Sammlung dort Albert (oder Albrecht) Kasimir August Ignaz …   Deutsch Wikipedia

  • Herzog Albert von Sachsen-Teschen — Das Palais Erzherzog Albert, heute befindet sich seine Albertina Sammlung dort Albert (oder Albrecht) Kasimir August Ignaz …   Deutsch Wikipedia

  • Marie Christine von Sachsen-Teschen — Marie Christine von Österreich, Herzogin von Sachsen Teschen Maria Christina (auch Marie Christine) Johanna Josepha Antonia von Habsburg Lothringen (* 13. Mai 1742 in Wien; † 24. Juni 1798 in Wien) war (Titular )Erzherzogin von Österreich und… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Kasimir von Sachsen-Teschen — Herzog Albert von Sachsen Teschen Das Palais Erzher …   Deutsch Wikipedia

  • Teschen (Begriffsklärung) — Teschen bezeichnet Cieszyn, Stadt in Polen, östlich der Olsa Český Těšín (Tschechisch Teschen), Stadt in Tschechien, Herzogtum Teschen, auch Sachsen Teschen Landkreis Teschen, deutscher Landkreis von 1939 bis 1945 Diözese Teschen, eine der sechs… …   Deutsch Wikipedia

  • Teschen — Dieser Artikel beschreibt die polnische Stadt Cieszyn, deutsch Teschen. Für weitere Bedeutungen, siehe Teschen (Begriffsklärung). Cieszyn …   Deutsch Wikipedia

  • Teschen [1] — Teschen, Fürstentum im österreich. Herzogtum Schlesien, besteht aus dem größten Teil des frühern Teschener Kreises, der 1849 in die jetzigen Bezirkshauptmannschaften T., Bielitz und Freistadt aufgelöst ward (s. Karte »Böhmen, Mähren und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»