Belle Isle [1]


Belle Isle [1]

Belle Isle (spr. Bellihl), 1) Insel im Bezirk l'Orient des französischen Departements Morbihan, 4 QM., 8300 Ew.; ist fruchtbar, Sardellenfang, Boisalzschlemmerei, Handel u. Landwirthschaft; Le Palais, befestigte Hauptstadt derselben mit Hafen, 3000 Ew.; hier Nouvelle-Force, Gefängnisse mit Zelleneinrichtung, wo 1849 u. 1850 eine Anzahl politische Gefangene, darunter Albert, Sobrier, Guinard, Raispail, eingesperrt wurden. Die Insel gehörte im 9. Jahrh. den Grafen von Cournailles, kam dann an die Abteien Redon u. Quimperlé, von Letzter im 16. Jahrh. an König Karl IX. von Frankreich. Der König verlieh sie dem Marschall von Retz; 1658 kaufte sie Fouquet; dessen Enkel, der Marschall B., vertauschte sie 1718 gegen die Grafschaft Chisors an Ludwig XV. Bei B. 1759 glückliche Seeschlacht der Briten gegen die Franzosen; 2) (B. en Terre), Stadt im Bezirk Guingamp des französischen Departements Côte du Nord, Hochofen, Eisenhämmer; 1100 Ew. 3) Insel im Lough Earne der irischen Grafschaft Fermanagh; 4) eine zum Britischen Nordamerika gehörige Insel im Atlantischen Ocean an der Mündung der Straße von Belle Isle, zwischen Labrador u. der nördlichen Spitze von Neufundland; 5) Straße von B., einer der Ausflüsse des St. Lorenz-Golfes zwischen den Küsten von Labrador u. Neufundland, etwa 16 Meil. lang u. 2 Meil. breit. Die Schifffahrt in derselben ist unsicher u. deshalb wird sie wenig passirt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belle Isle — ist der Name mehrerer Inseln in den Vereinigten Staaten: Belle Isle (See in Florida) Belle Isle (Georgia) Belle Isle (Plaquemines Parish, Louisiana) Belle Isle (St. Mary Parish, Louisiana) Belle Isle (Vermilion Parish, Louisiana) Belle Isle… …   Deutsch Wikipedia

  • Belle Isle — may refer to:In Canada: * Belle Isle (Newfoundland and Labrador), an island and straitIn England, UK: * Belle Isle, Leeds, an area of Leeds, West Yorkshire * Belle Isle (Windermere), island in Lake District, CumbriaIn the United States: * Belle… …   Wikipedia

  • Belle Isle — Belle Isle, FL U.S. city in Florida Population (2000): 5531 Housing Units (2000): 2299 Land area (2000): 1.925016 sq. miles (4.985768 sq. km) Water area (2000): 2.706223 sq. miles (7.009084 sq. km) Total area (2000): 4.631239 sq. miles (11.994852 …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Belle Isle, FL — U.S. city in Florida Population (2000): 5531 Housing Units (2000): 2299 Land area (2000): 1.925016 sq. miles (4.985768 sq. km) Water area (2000): 2.706223 sq. miles (7.009084 sq. km) Total area (2000): 4.631239 sq. miles (11.994852 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Belle Isle [2] — Belle Isle, 1) (Bellisle), Charles Louis August Fouquet, Conte de B. Enkel des Finanzintendanten Fouquet, welcher Belle Isle (s.d. 1) kaufte, geb. 1684 zu Villefranche, zeichnete sich in franz. Diensten in Italien, bes. 1706 bei Turin, aus; stand …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Belle-Isle —   [bɛ lil], Charles Louis Auguste Fouquet [fu kɛ], Herzog von Belle Isle (seit 1748), französischer Marschall, * Villefranche de Rouergue (Département Aveyron) 22. 9. 1684, ✝ Paris 26. 1. 1761; gehörte 1741 zur Kriegspartei, die den leitenden… …   Universal-Lexikon

  • Belle-Isle [1] — Belle Isle (spr. bell ail), Insel vor der B. Straße, die zwischen Neufundland und Labrador aus dem Atlantischen Ozean in den Lorenzogolf führt, felsig, rauh, mit Leuchtturm und Rettungsstation für Schiffbrüchige …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Belle-Isle [2] — Belle Isle (spr. bäl īl ), Charles Louis Auguste Fouquet, Herzog von, Marschall von Frankreich, geb. 22. Sept. 1684 zu Villefranche in Rouergue, gest. 26. Jan. 1761, gleich ausgezeichnet durch politische und schriftstellerische wie durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Belle Isle — (spr. bell eil), brit. nordamerik. Insel, am Eingang der B. I. Straße, zwischen Labrador und Neufundland; Hafen, Rettungsstation für Schiffbrüchige …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Belle-Isle — (spr. bell ihl), befestigte Insel an der Südküste der Bretagne (Dep. Morbihan), 821/2 qkm, mit Houat und Haedic (1901) 9771 E.; Handel mit Fischen und Seesalz; Hauptstadt Le Palais, 4964 E …   Kleines Konversations-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.