Andalusien


Andalusien

Andalusien (eigentlich Vandalusia, von den Vandalen, deren Wohnsitz sie war, benannt), 1) früher Provinz im SW. von Spanien; begriff die j. Königreiche Cordova, Sevilla, Jaën (als Nieder-) u. Granada (als Ober-A.). Jetzt in die 8 Provinzen: Sevilla, Cadix, Huelba, Cordova, Jaën, Granada, Almeria, Malaga getheilt; 123 QM.; 2,800,000 Ew. Flüsse: Guadalquiva mit Guadiato, Xenil, Almudial, Guadalima u. a., Guadiana berührt nur die WGrenze; Tinto u. Guadalete, alle ins Atlantische Meer fallend. Gebirge: Sierra Morena u. Sierra Ronda. A. ist fruchtbar an Wein, Öl, Baumwolle, Zucker, Getreide, Südfrüchten; reich an Pferden (Andalusier, deren Zucht jedoch zurückgekommen ist, s. u. Pferd), Rindvieh (zu Stiergefechten), Bienen, Seidenraupen, Kermesschildläusen, Spanischen Fliegen; man baut auf Zinnober, Blei, nicht mehr auf Gold, wenig auf Silber, Kupfer, Steinkohlen u. dgl.; das Meer gibt reichlich Salz. Die Einw. (Andalusier) sind von schöner Gestalt, stolz, prahlend, tapfer, mäßig, doch sinnlich u. leichtsinnig; ihre Sprache hat noch Reste des Arabischen. Man treibt Feldbau; es blühen Fabriken in Leder, Kattun, Seide, Tabak (Sevilla), treibt viel Handel. Das Weitere s. u. den oben genannten Provinzen. 2) (Gesch.), s. u. Spamen (Gesch.).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andalusien — Andalusien …   Deutsch Wörterbuch

  • Andalusien — (span. Andalucia), span. Landschaft, welche die vier ehemaligen maurischen Königreiche von Granada, Jaen, Cordoba und Sevilla umfaßt und somit den südlichsten Teil der Halbinsel bildet, 87,570 qkm (1590 QM.) groß mit (1900) 3,562,606 Einw. A.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Andalusien — Andalusĭen (span. Andalucia, spr. ßía), Landschaft im S. Spaniens [Karte: Spanien und Portugal I], zu beiden Seiten des Guadalquivir, jetzt eine Kapitanie mit den 8 Prov.: Huelva, Cadiz, Sevilla, Málaga, Almeria, Granada, Jaën und …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Andalusien — (eigentlich Vandalusien, von den Vandalen genannt), große Landschaft im südl. Spanien mit den Provinzen: Jaen, Granada, Almeria, Malaga, Sevilla, Cadix, Huelva, 1280 QM. groß, 3 Mill. E. Der östl. Theil ist Gebirgsland, in dem das Marianische… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Andalusien — ist Spaniens Keller und Kornkammer. »Es galt auch als Mittelpunkt der spanischen Jalousie.« (Beiche, 220b.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Andalusien —   Comunidad Autónoma de Andalucía (kast.)   Andalusien Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Andalusien — An|da|lu|si|en; s: Region in Spanien. * * * Andalusi|en,   spanisch Andalucía [ θia], autonome Region in Südspanien, 87 268 km2, 7,24 Mio. Einwohner; umfasst die Provinzen Almería, Cádiz, Córdoba, Granada, Huelva …   Universal-Lexikon

  • Andalusien — An|da|lu|sien An|da|lu|sien …   Dansk ordbog

  • Andalusien — An|da|lu|si|en (spanische Landschaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Andalusien (Geographie) — Andalusien (Geographie), die südlichste Provinz von Spanien, eines der heitersten, schönsten Länder in Europa, jeder Cultur fähig, und unter allen Provinzen der großen Halbinsel auch am besten angebaut und am mehrsten bevölkert. Die Hauptstadt… …   Damen Conversations Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.