Haltung


Haltung

Haltung, 1) (Maler), die Kunst, Licht u. Schatten gehörig zu ordnen, so daß die einzelnen Gegenstände des Gemäldes nicht für sich gesondert, sondern[891] als Glieder eines Ganzen zusammengehalten erscheinen. Werden Lichter u. Schatten zerstreut, wie dies Zufall u. Natur meist zeigen, so fehlt dem Gemälde H. Der Bildnißmaler vermeidet deshalb die gewöhnliche Beleuchtung im Freien od. im hellen Zimmer u. schafft sich mit Einem Fenster ein künstliches u. concentrirtes Licht, durch welches sein Gegenstand bereits die H. bekommt, die das Gemälde bedarf. Der größte Meister in dieser Beziehung war Leonardo da Vinci. 2) (Reitk.), das feste, angemessene Sitzen des Reiters; 3) H. des Körpers, die charakteristische Stellung u. Geberde des Körpers im Zustand der Ruhe od. Leidenschaft, die künstliche Ausbildung der H. des Körpers, vgl. Pantomime, Tanz, Mimik; 4) H. eines Charakters, das richtige Durchführen einer Leidenschaft, z.B. des Zornes, der List, ohne unnatürliche Abweichung.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haltung — steht für: Gesinnung, die auf ein Ziel gerichtete Grundhaltung eines Menschen Haltung bewahren bzw. Contenance, die Gelassenheit in schwierigen Situationen Haltung bzw. Einstellung, die persönliche Meinung zu einer Angelegenheit; thematisiert von …   Deutsch Wikipedia

  • Haltung — ist die entweder ganz oder meist nahezu horizontale Strecke, die Stufenlänge, eines Kanals (dann auch Kanalhaltung genannt) oder kanalisierten Flusses, die sich zwischen zwei benachbarten Kanalstufen bezw. Stauanlagen (s.d.) befindet. Die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Haltung — Haltung, in der Börsensprache soviel wie Verlauf der Geschäfte; man spricht demgemäß von matter, fester, abwartender H. Papiere halten sich, wenn sie ihren Kurs behaupten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Haltung — Haltung, im Wasserbau die Strecke zwischen zwei Stauanlagen eines Kanals oder kanalisierten Flusses …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Haltung — Air, ↑Attitüde, ↑Contenance, ↑Habitus, ↑Pose, ↑Position, ↑Positur, 2Tenor …   Das große Fremdwörterbuch

  • Haltung — (f) eng posture …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Haltung — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Meinung Bsp.: • Meiner Meinung nach ist das ein gutes Buch …   Deutsch Wörterbuch

  • Haltung — Attitüde; Veranlagung; Gesinnung; Neigung; Charakteranlage; Couleur; Grundeinstellung; Stellung; innere Haltung; Standpunkt; Charaktereigenschaft; …   Universal-Lexikon

  • Haltung — die Haltung (Mittelstufe) Art und Weise, wie man seinen Körper hält Synonyme: Körperhaltung, Pose Beispiele: Er stand in aufrechter Haltung. Der Junge nahm eine stramme Haltung an. die Haltung (Mittelstufe) eine bestimmte Einstellung zu einem… …   Extremes Deutsch

  • Haltung — Hạl·tung die; , en; 1 nur Sg; die Art, wie jemand steht oder seinen Körper (beim Gehen, Sport o.Ä.) bewegt oder hält ≈ ↑Stellung (1) <eine gute, schlechte, aufrechte Haltung haben; eine gebückte Haltung einnehmen>: Weil er so eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache