Long-Island


Long-Island

Long-Island (spr. Long-Eiländ), 1) die äußere westliche Inselreihe der Hebriden (s.d.) durch den Minch von der Küste von Schottland, durch den Little Minch von den inneren Hebriden getrennt; ungefähr 25,000 Ew.; die bedeutendsten Inseln sind: Lewis, South- u. North-Uist, Benbeculla etc. bis Bernera (die südlichste der Reihe); 2) (Nassau), Insel im Atlantischen Meere, die größte der zu den Vereinigten Staaten gehörigen Inseln, zum Staate New-York gehörig; 44 QM.; erstreckt sich in einer Länge von 25 Meilen u. einer Breite von 4 Meilen von Südwest nach Nordost, ist durch den Long Island Sound (in einer Breite von 1/2 bis 5 Meilen) von der Küste von New-Jersey, New-York u. Conneticut getrennt; die Westspitze berührt die Mündung des Hudson, New-York gegenüber, auf der Ostspitze ein Leuchtthurm; im Süden eben u. sandig, im Norden hügelig, aber zum Ackerbau geeignet; Producte: Getreide, Flachs, Obst, Hausvieh, Fische etc.; am Ufer sind viele Busen (Oysterbai u.a.). In dem Nordamerikanischen Freiheitskriege war sie das Bollwerk von New-York u. als Station für die Flotte sehr wichtig u. der Gegenstand harter Kämpfe. Auf ihr liegen die drei Grafschaften: Suffolk, Queens u. Kings; 3) britische Insel in der Fundybai an der Westküste von Neu Schottland; 4) Insel aus der Gruppe der Bahamas (s.d.).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Long Island — Lage der Insel Gewässer Atlantischer Ozean, Long Island Sound …   Deutsch Wikipedia

  • Long Island — (spr. ailänd), 1) die größte Insel an der Ostküste der Vereinigten Staaten, zum Staat New York gehörig, von diesem und Connecticut durch den East River und Long Island Sund (s. unten), von Staten Island durch die Narrows getrennt, ist 192 km lang …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • LONG ISLAND — Étirée à l’est de la presqu’île de Manhattan, Long Island (la «grande île») court à travers l’Atlantique sur près de 200 kilomètres. Fortement marquée par les empreintes des grands glaciers du Quaternaire, l’abondance des moraines frontales… …   Encyclopédie Universelle

  • Long Island — Long Island, KS U.S. city in Kansas Population (2000): 155 Housing Units (2000): 73 Land area (2000): 0.439363 sq. miles (1.137946 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.439363 sq. miles (1.137946 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Long Island, KS — U.S. city in Kansas Population (2000): 155 Housing Units (2000): 73 Land area (2000): 0.439363 sq. miles (1.137946 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.439363 sq. miles (1.137946 sq. km) FIPS code:… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Long Island —    LONG ISLAND. This name is given to that district of the Hebrides which extends from the island of Lewis, on the north, to Barra, on the south, and which comprehends Lewis, Harris, Benbecula, North and South Uist, Barra, and several smaller… …   A Topographical dictionary of Scotland

  • Long Island — [descriptive] island in SE N.Y. between Long Island Sound & the Atlantic: 1,411 sq mi (3,654 sq km) …   English World dictionary

  • Long Island — (spr. eiländ), Insel an der Südküste des nordamerik. Staates Neuyork [Karte: Vereinigte Staaten I, 3], 2643 qkm, ca. 1,3 Mill. E., mit der gegenüberliegenden Küste den Connecticut oder L. I. Sund bildend, durch die Narrows von der kleinen Insel… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Long-Island — (Langeiländ), Insel am Ausflusse des Hudson, zu dem Staate Newyork gehörig, 44 QM. groß, durch die Straße Narrows von dem kleineren States Island getrennt, ist wohlangebaut, hat mit diesem 750000 E., ist als Hauptbollwerk Newyorks von großer… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Long Island — an island in the state of New York that includes part of New York City …   Usage of the words and phrases in modern English