Banner


Banner

Banner (Bannier), 1) im Mittelalter die Haupt- u. Heerfahne, wurde gewöhnlich auf einem eignen Wagen ins Gefecht gefahren. vgl. Carrocium. Im Deutschen Reiche führten die Kaiser ein eignes Reichs-B., das nur bei ihrer Anwesenheit beim Heere ausgebreitet ward, wo dann alle Vasallen zur Lehnfolge verpflichtet waren. Zuweilen übertrug der Kaiser, wenn er nicht beim Heere war, auch das Recht, das B. zu führen, einem andern Fürsten, der dann dadurch sein Stellvertreter wurde. Im Reichs-B. war in ältester Zeit der Erzengel Michael, unter Friedrich I. ein Adler, unter Otto IV. ein Adler über einem Drachen, unter Siegmund erst der wirkliche Reichsadler abgebildet. Als Hannover die Kurwürde erhielt, sollte es das Erzamt eines Reichsbanneramts erhalten; dagegen protestirte aber Sachsen, da es dies für einen Theil des Reichsmarschallamts hielt, u. Württemberg, weil es die Rennfahne des Schwäbischen Kreises, die es führte, für das B. des Reichs hielt, worauf die Sache auf sich beruhen blieb. Übrigens führten durch kaiserliche Verleihung auch Reichsstände u. Reichsstädte ein B., so Württemberg, Köln, Augsburg, Nürnberg etc., u. die vom hohen Adel führten unter ihrem B. dem Kaiser ihre Mannen als Reichstruppen zu. Diese hießen daher Bannerherren. 2) So v.w. Schaar, Bataillon; so der Banner der freiwilligen Sachsen, ein Corps Freiwilliger, das 1813 nach der Schlacht von Leipzig von dem interimistischen russischen Gouvernement des Königsreichs Sachsen zum Kampfe gegen die Franzosen errichtet ward. Es bestand aus Husaren, reitenden Jägern u. Fußjägern u. zählte einige Tausend Mann. Der Kaiser von Rußland verordnete, daß der B. zu seiner Garde gezählt werde. Er ward 1814 zur Blokade von Mainz verwendet u. nach dem Pariser Frieden aufgelöst, erhielt aber 1832 die russische Feldzugsmedaille von 1814.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Banner — bezeichnet: Banner (Fahne), eine Fahne mit einem Hoheitszeichen und/oder Wappen Banner (Militärischer Verband), eine taktische Einheit mittelalterlicher Heere Banner (Druck), ein großflächiger Druck, der für Werbung genutzt wird Werbebanner, eine …   Deutsch Wikipedia

  • Banner — Saltar a navegación, búsqueda Banner de wikipedia Un banner (en español: banderola) es un formato publicitario en Internet. Esta forma de publicidad online consiste en incluir una pieza publicitaria dentro de una página web. Pr …   Wikipedia Español

  • banner ad — ban‧ner ad [ˈbænər æd] noun [countable] MARKETING an advertisement that appears across the top of a page on the Internet: • The top part of the screen was taken up by a banner ad for a personalized Internet news service. banner advertising noun… …   Financial and business terms

  • Banner — У этого термина существуют и другие значения, см. Баннер. banner (англ. banner  заголовок, транспарант)  консольная утилита в Unix подобных системах, выводящая указанный текст в виде ASCII art. Существует два варианта программы: одна… …   Википедия

  • banner ad — noun An advertisement positioned across the top of a page on the Internet • • • Main Entry: ↑banner * * * banner ad UK US noun [countable] [singular banner ad plural …   Useful english dictionary

  • banner — Ⅰ. banner UK US /ˈbænər/ noun [C] ► MARKETING a BANNER AD(Cf. ↑banner ad) ► an idea or principle that is strongly supported by someone: »She ran for office under the banner of reform and change. Ⅱ …   Financial and business terms

  • Banner — Ban ner (b[a^]n n[ e]r), n. [OE. banere, OF. baniere, F. banni[ e]re, bandi[ e]re, fr. LL. baneria, banderia, fr. bandum banner, fr. OHG. bant band, strip of cloth; cf. bindan to bind, Goth. bandwa, bandwo, a sign. See {Band}, n.] 1. A kind of… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Banner — »Heerfahne«: Mhd. banier‹e› ist aus (a)frz. bannière entlehnt, das unter Einfluss von afrz. banier »öffentlich ankündigen« (zur Sippe von ↑ Bann) über eine roman. Vorform *bandiere »Ort, wo die Fahne aufgestellt wird« auf germ. *bandwōn… …   Das Herkunftswörterbuch

  • BANNER — BANNER, a recognized symbol shared by a large group of people: a family, tribe, military unit, or nation. In the Bible, banner is denoted by the word nes. Although scholars differ concerning the exact meaning of another term, degel, this term… …   Encyclopedia of Judaism

  • Banner — Sn Fahne erw. fach. (12. Jh.), mhd. banier(e), dann dem deutschen Lautstand angepaßt Entlehnung. Das mittelhochdeutsche Wort ist entlehnt aus frz. bannière f. Heerfahne , das seinerseits eine Weiterbildung zu einer Entlehnung aus dem Germanischen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Banner — Banner, IL U.S. village in Illinois Population (2000): 149 Housing Units (2000): 59 Land area (2000): 0.335883 sq. miles (0.869933 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.335883 sq. miles (0.869933 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places