Sulz


Sulz

Sulz, 1) Nebenfluß der Altmühl; 2) Oberamtsbezirk im württembergischen Schwarzwaldkreise, grenzt an Hohenzollern u. die Ämter Freudenstadt, Oberndorf, Rottweil u. Balingen; 4 QM., 18,130 Ew.; 3) Hauptstadt darin, am Neckar; Sitz eines Oberamts u. Oberamtsgerichts, Salinen-, Forst-, Cameral- u. Postamt, Dekanat, hat Saline, Sool- u. Stahlbäder, mechanische Baumwollspinnerei, Tuchmachern, Gerberei, Wollmärkte; 2200 Ew.; 1840 wurde hier ein Steinkohlenlager entdeckt; 4) Grafschaft in dieser Gegend, so v.w. Kleggau; 5) (S. unter dem Wald, Soultz sous Forêtes), Stadt im Arrondissement Weißenburg des französischen Departements Niederrhein, am Sulzbach u. an der Strasburg-Weißenburger Eisenbahn; hat Salzquelle; 1800 Ew., bereiten Salz, Gewehre, Strümpfe, Band, Pottasche, irdene Waaren; 6) Stadt im Arrondissement Kolmar des französischen Departements Oberrhein, unweit der Strasburg-Baseler Eisenbahn; Salzquelle, Mineralbad; 3500 Ew.; 7) Fluß im baierischen Kreise Oberpfalz; entspringt bei Bruckbach, fließt bei Donaustauf zur Donau; 8) Pfarrdorf im Oberamte Lahr des badenschen Mittelrheinkreises; 1150 Ew.; 9) (Sulcz), Dorf, so v.w. Soskut.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sulz — ist: der oberdeutsche Name für Sülze in Südbaden geschnittene, in der Pfanne gebratene Kutteln eine Form von nassem, grobkörnigem Schnee, siehe Sulzschnee Sulz ist der Name folgender Personen: ein Adelsgeschlecht, siehe Grafen von Sulz Eugen Sulz …   Deutsch Wikipedia

  • Sulz — is the name of a number of places in Germany, Austria, and Switzerland:*Soulce in the canton of Jura, Switzerland was formerly known as Sulz *Sulz (Deutschlandsberg) place in the Steiermark, Austria *Sulz (Sulztal) in the Steiermark, Austria… …   Wikipedia

  • Sülz — (Sülze), 1) Stadt im mecklenburg schwerinischen Kreise Wenden, an der Recknitz; großes Salzwerk, Soolbäder; 2600 Ew.; dabei das für die Salinenarbeiter angelegte Dorf Langsdorf, nach Professor Langsdorf genannt; 2) Saline bei Lüneburg 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sülz — Sülz, früher selbständiges Dorf, seit 1888 mit Köln vereinigt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sulz — Sulz, 1) (S. am Neckar) Oberamtsstadt im württemberg. Schwarzwaldkreis, am Neckar und an der Staatsbahnlinie Plochingen Villingen, 429 m ü. M., hat eine evangelische und eine kath. Kirche, eine Latein und Realschule, Amtsgericht, Forstamt, Saline …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sulz. — Sulz., bei Tiernamen Abkürzung für Johann Heinrich Sulzer, geb. 1735, gest. 1814 als Arzt in Winterthur (Entomolog) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sulz — Sulz. 1) S. am Neckar, Oberamtsstadt im württemb. Schwarzwaldkreis, (1905) 2044 E., Amtsgericht, Real , Lateinschule, Saline, Solbad. – 2) Ober S., Kantonsstadt im Bez. Oberelsaß, 4705 E., Amtsgericht; Baumwollspinnerei, Seidenindustrie; unweit… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sulz — Sulz, württemberg. Stadt am obern Neckar, mit 2400 E., Steinsalz. – S., frz. Stadt im Depart. Oberrhein mit 3400 E., Seidenbandfabrikation, Saline. – S., frz. Stadt im Depart. Niederrhein, mit 900 E., Schwefelbad, Steinbrüchen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sulz — sulz, soultz nm marécage Alsace …   Glossaire des noms topographiques en France

  • Sulz (AG) — AG dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Aargau und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Sulz zu vermeiden. Sulz …   Deutsch Wikipedia