Feuerland


Feuerland

Feuerland (Tierra del Fuego), eine aus 11 größeren u. über 20 kleineren Inseln bestehende Gruppe an der Südspitze von Südamerika; wird vom Festlande durch die Magelhaens Straße (Estrecho di Magelhaens) getrennt, die sich 80 Meilen lang vom Cap del Espiritu Santo (östlich) bis zum Cap Pilares (westlich) in vielfachen Krümmungen zwischen Inseln, Klippen u. Bänken hindurchzieht. Sie wurden 1520 von Magelhaens entdeckt u. werden daher auch Magelhaens Archipel genannt. Gesammtflächenraum über 1500 QM., der ganze Archipel ist gebirgig (Mount Sarmiento 6500 Fuß hoch, Mount Darwin 6400) durch Buchten u. Klippen zerrissen, schwer zu umschiffen u. bietet einen öden Anblick dar; der Westen ist gebirgiger u. reicher an Schluchten u. Abgründen als der Osten. Klima bei weitem rauher als unter den gleichen Graden auf der nördlichen Hemisphäre. Häufige Nebel u. Regen; heitere Tage selbst im Sommer (December bis April) selten; im Westen ziemlich stark bewaldet, im Osten kümmerlicher Holzwuchs; die Flora von F. ist eigenthümlich u. hat nur wenige Pflanzen (meist antiscorbutische Gewächse u. Moose) mit Patagonien u. den höheren Anden, dagegen eine größere Anzahl mit Großbritannien gemein; im Allgemeinen herrschen immergrüne Pflanzen vor, Sellerie, Löffelkraut u. einige Pilze sind die einzigen eßbaren Gewächse; ebenso. dürftig ist die höhere Fauna: von Landsäugethieren findet sich nur der Hund, von Landvögeln nur der Geier u. Habicht; Insecten sehr selten; dagegen ist die See reich an Wallfischen, Seehunden, Seelöwen, Seevögeln aller Art, zahlreichen Schalthieren, Fischen etc. Die Einwohner werden Pescherähs (d.i. Freunde) genannt; sie gehören der amerikanischen Race an, zählen ungefähr 2000 Seelen, unterscheiden sich wesentlich von den Indianern, sind kleiner als diese, meist häßlich, bartlos, von untersetztem Körperbau, rostfarbener Haut, breiter Nase, wulstigen Lippen, großem Mund, tiefliegenden Augen, langem schwarzem Haar; schmutzig, mißtrauisch, tückisch, auf der niedrigsten Stufe der Cultur stehend. Die bedeutendsten Inseln des F-s sind: König Karls-Südland (die größte des ganzen Archipels), South-Desolation (sehr rauh), Clarence-Island, Staaten-Island (östlich, den Engländern gehörig, 12 QM. groß, durch die Le-Maire-Straße von König Karls Südland getrennt), die Hermitengruppe (südlich, auf ihr Cap Hoorn, die südlichste Spitze von Amerika), ferner die Gruppen der zwölf Apostel, der Evangelisten u.a. Die die verschiedenen Inseln u. Inselgruppen trennenden Kanäle sind San Sebastian (od. Monmouth) Barbara u. Magdalena.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feuerland — Feuerland …   Deutsch Wörterbuch

  • Feuerland — (Inselgruppe) Feuerland und die Magellanstraße Gewässer Drakestraße …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerland — (span. Tierra del Fuego, engl. Fuegia; s. Karte »Südamerika«), Inselgruppe an der Südspitze von Südamerika, vom Festlande durch die Magalhãesstraße getrennt, zwischen 52°28 u. 55°59 südl. Br., umfaßt 73,746 qkm und besteht aus einer großen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Feuerland — Feuerland, span. Tierra del Fuego, Gruppe von 11 größern und vielen kleinern felsigen Inseln an der Südspitze Amerikas, von dem Festland durch die Magalhãesstraße geschieden, zusammen 73.140 qkm, etwa 3000 E., in drei Stämme zerfallend (Ona,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Feuerland — Feuerland, die Südspitze von Amerika, und zwar der Theil, welcher durch die magellanische Meerenge von demselben getrennt ist. Der Glaube, daß dies Land voller Vulkane sei, die immerwährend Feuer auswerfen, ist falsch. Die Schiffer, welche mit… …   Damen Conversations Lexikon

  • Feuerland — Feuerland, span. Tierra del fuego, 11 größere und 20 kleinere Inseln der Südspitze Amerikas gegenüber, durch die gefährliche Magelhaensstraße geschieden, 1500 QM. groß mit etwa 4000 armseligen, verkümmerten Indianern, Pescheräs genannt, welche… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Feuerland — Feu|er|land; s: Insel u. Inselgruppe an der Südspitze Südamerikas. * * * Feuerland,   spanisch Ịsla Grạnde de la Tiẹrra del Fuẹgo, 47 000 km2 große, stark vergletscherte Insel an der Südspitze Südamerikas, durch die Magellanstraße vom… …   Universal-Lexikon

  • Feuerland — Feu|er|land (Südspitze von Südamerika) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Feuerland-Austernfischer — (Haematopus leucopodus) Systematik Ordnung: Regenpfeiferartige (Charadriiformes) Fam …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerland (Begriffsklärung) — Feuerland bezeichnet: eine südamerikanische Inselgruppe, siehe Feuerland deren Hauptinsel, siehe Isla Grande de Tierra del Fuego eine Gegend in Berlin, siehe Feuerland (Berlin) einen deutschen Expeditionskutter, siehe Feuerland (Schiff) …   Deutsch Wikipedia