Britisches Nordamerika


Britisches Nordamerika

Britisches Nordamerika, umfaßt mit Ausnahme der russischen Besitzungen den ganzen Theil von NAmerika nördlich vom 49. Parallelgrade nebst einigen irregulären Theilen, Neu-Braunschweig u. Neu-Schottland (Nova Scotia) in sich schließend, bis südlich zum 43° 30' nördl. Br. u. den dreiwinkeligen Theil, von welchem Canada die Basis bildet u. dessen Spitze sich südlich bis zum 41° 56' nördl. Br. erstreckt. Dieses Territorium ist begrenzt: im O. von dem Atlantischen Ocean, der Davis-Straße u. Bassins-Bai; im N. vom Arctischen Meere, nordwestlich vom Russischen Amerika; im W. von dem Stillen Ocean u. im S. von den Vereinigten Staaten von NAmerika. Flächenraum: 145,000 QM., wovon jedoch nur etwas über ein Achtel (The settled provinces) im wirklichen Besitz der Krone England od. britischer Unterthanen ist. Es zerfällt A) in die Colonisirten Provinzen (Settled provinces); diese sind: Canada, getheilt in: Untergouvernement, Oberod. West-Canada u. Unter-Canada, New-Brunswick (Neu-Braunschweig), Nova Scotia (Neu-Schottland) mit Cape Breton, Prince Edward Island, Newfoundland (Neufundland, Terre Neuve) u. Anticosti; B) das Gebiet der Hudsons-Bai-Compagnie, wohin die Halbinsel Labrador, das Hudsons-Bai. Territorium (im engeren Sinne), das Nordwest-Territorium od. Neu-Caledonien (New Caledonia) u. die Inseln an der NWKüste (Vancouver) etc. gehören. Die Küste hat zahlreiche Einschnitte, von welchen im O. der Golf von St. Lawrence u. die Hudsons-Bai die bedeutendsten sind. Letztere ist durch die Hudson- u. die Frobisher-Straße mit dem Atlantischen Ocean u. durch den Fox-Kanal, den Golf von Boothia, den Prinz-Regents-Golf u. andere Einschnitte mit dem Arctischen Ocean verbunden, zieht sich bis tief ins Innere des Continents hinein u. bildet einen der größten Binnenseen der Erde. Hauptflüsse u. Binnenseen: der St. Lawrence, Saskatchawan, Peace-River, Athabaska, Mackenzie, Fish-River etc., der Winnipegsee u. Athabaskasee. Klima: rauh u. kalt; die nördlichste Station, in welcher Vegetation gefunden wurde, ist die Insel Melville. Producte: Sassafras, Gras, Kreuzblumenpflanzen, Moose u. Lichen; kein Baum od. Busch wächst daselbst, außer einer kleinen Weide (Salix arctica), die etwa 6 Zoll hoch wird. In diesen Breitegraden findet sich ferner die rothe Schneepflanze (Protococcus nivalis), ungeheuere Föhrenwälder, in welchen Rennthiere leben, die canadische Pappel, die Birke u. viele Arten Eichen, Eschen, Butternußbäume, Hickorles (Carya alba u. amara). Jagdwild zur Nahrung: verschiedene Arten Rothwild, Büffel, Kaninchen u. Stachelschweine; wildes Geflügel, wie Waldhühner, wilde Gänse u. Enten, findet sich in Menge. Der Haupthandelsartikel in den mehr nördlicheren Theilen ist Pelzwerk. Die Hauptstämme, von welchen diese nördlichen Regionen bewohnt werden, sind die Chippawas, die Assiniboins, die Crees, die Sklaven-Indianer u. die Eskimos. Vgl. De Chalevois, Hist. et déscription gen. de la Nouvelle France etc., Par. 1744, 3 Bde.; Mémoires des commissaires de Sa Majesté très-chrétienne et de ceux de S. M. Britannique sur les posessions et les droits respectifs de ceux couronnes en Amérique etc., Amst. u. Lpz. 1755, 3 Bde.; I. Mac Gregor, British America, Edinb. 1832, 2 Thle.; R. Mudir, The Enigrant's pocket companion, a description of British North America, Lond. 1832; T. Bromme, NAmerikas Bewohner, Schönheiten u. Naturschätze im Allgemeinen u. die Britischen Besitzungen insbesondere, Stuttg. 1839; Arrowsmith, British North America, Lond. 1848; Sir James E. Alexander, L'Acadie or seven gears' exploration in British America, Lond. 1849.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nordamerika — NORDAMERIKA …   Deutsch Wikipedia

  • Britisches Empire: Das erste britische Empire in Nordamerika —   Freibeutertum und koloniale Propaganda   Die Anfänge des englischen Expansionismus in der Neuen Welt gehen auf die Entdeckungsfahrten im Gefolge des englischen Seefahrers italienischer Herkunft, John Cabot, mit italienischem Namen Giovanni… …   Universal-Lexikon

  • Britisches Englisch — (British English; kurz BE oder BrE) ist die Bezeichnung für die Varietäten der englischen Sprache, wie sie auf den britischen Inseln gesprochen und unter der Bezeichnung British Standard English als Schriftsprache Verwendung findet. Häufiger und… …   Deutsch Wikipedia

  • Britisches Reich: Rule Britannia! —   »Herrsche, Britannien, beherrsche die Meere« » Rule Britannia, Britannia Rule the Waves«, so hatte der Dichter James Thomson 1740 geschrieben und damit jene Verse verfasst, die bald zum Text einer viel gesungenen patriotischen Hymne wurden. Sie …   Universal-Lexikon

  • Britisches Weltreich — Sämtliche Gebiete, die jemals Teil des Britischen Weltreichs waren (heutige Territorien sind rot unterstrichen) Das Britische Weltreich (auch Britisches Empire genannt; engl. British Empire) war die größte Kolonialmacht der Geschichte. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Britisches Überseegebiet — Lage der Britischen Überseegebiete Die Britischen Überseegebiete sind 14 (Stand: 2006) Gebiete, die nicht Teil des Vereinigten Königreiches Großbritannien und Nordirland sind, aber unter seiner Souveränität stehen. Sie liegen zum größten Teil… …   Deutsch Wikipedia

  • Britisches Empire — Das Britische Weltreich im Jahre 1921 Das Britische Weltreich (englisch British Empire), auch Britisches Imperium genannt, war die größte Kolonialmacht der Geschichte mit Kolonien auf allen Kontinenten. Die vom Vereinigten Königreich beherrschten …   Deutsch Wikipedia

  • Britisches Imperium — Das Britische Weltreich im Jahre 1921 Das Britische Weltreich (englisch British Empire), auch Britisches Imperium genannt, war die größte Kolonialmacht der Geschichte mit Kolonien auf allen Kontinenten. Die vom Vereinigten Königreich beherrschten …   Deutsch Wikipedia

  • Britisches Reich — Das Britische Weltreich im Jahre 1921 Das Britische Weltreich (englisch British Empire), auch Britisches Imperium genannt, war die größte Kolonialmacht der Geschichte mit Kolonien auf allen Kontinenten. Die vom Vereinigten Königreich beherrschten …   Deutsch Wikipedia

  • Britisches Kolonialreich — Das Vereinigte Königreich war die größte Kolonialmacht der Geschichte mit Kolonien auf jedem der bewohnten Kontinente. Britische Kolonien bedeckten im ausgehenden 19. Jahrhundert fast ein Viertel der Landfläche der Erde; die Entwicklung von… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.